Sportanlage

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über die Planung, Entstehung und Baukosten des Sportzentrums in Loosdorf. In dieser sehr modernen Sportanlage finden neben den Fußballern auch Sportler aus anderen ‚Lagern‘ beste Bedienungen.

Das Sportzentrum Loosdorf umfasst folgende Anlagen:

  • eine Fußballanlage mit Hauptspielfeld und Trainingsplatz, Zuschauertribüne, Tribünengebäude mit den Umkleidekabinen, Kantine, Garagen
  • Räumlichkeiten für den Gewichtheberverein, untergebracht im Tribünengebäude
  • eine Stockschützenhalle mit Vereinsgebäude
  • ein Clubhaus für den Kleintierzuchtverein, direkt an die Stockschützenhalle angebaut
  • eine Schulsportanlage
  • sowie für die Öffentlichkeit zugänglich ein Sportplatz der offenen Tür, Beachvolleyballplatz, Asphaltplatz für Skater/Streetball und ein Kinderspielplatz

Daten

Standort: Marktgemeinde Loosdorf

Bauherr: Marktgemeinde Loosdorf (unter Bgm. Josef Jahrmann)

Bauzeit: Juli 2001 – September 2002

Baukosten: EUR 1.430.200 exkl. Mwst. (reine Baukosten)

Einrichtung: EUR 78.000 exkl. Mwst.

Ein Teil der Leistungen wurde als Eigenleistung der Vereine erbracht – diese sind in den Kosten nicht enthalten.

Impressionen