News

Niederlage und Sieg gegen den USV Pressbaum

Endstand im Spiel gegen den USV PRESSBAUM 4:5 (2:1)
Tore: 0:1 Uhlig (4.,) 1:1 Dirvaru (12.,) 2:1 Biber M. (17.,) 2:2 Sternbauer (47.,) 3:2 Gruber (58., Foulelfer) 3:3 Kröss (64.,) 3:4 Uhlig (66., Foulelfer) 3:5 Tonkov (82.,) 4:5 Wetzel (87.,)
Aufstellung: Zofall; Unger, Biber M., Haberl, Resch; Gajdos, Heher, Wetzel, Dirvaru, Krendl (82., Heinreichsberger M.), Gruber; rote Karte: Haberl (65., Torchancenverhinderung)gelbe Karten: Unger (21., Foul) Heher (35., Foul) Resch (92., Unsportlichkeit)…..Spielbericht
Zuschauer: 198
Schiedsrichter: Ing. PALESKIC Ajdin; Linie: STIX Michaela;
Neuerlich keine Punkte für uns beim 1. Heimauftritt der noch jungen Saison. Robert Sivric, der etatmäßige Innenverteidiger fehlte krankheitsbedingt im heutigen Spiel. Für ihn rückte Fabian Haberl in die Position als IV. Nach einem schnellen 0:1 Rückstand in der 4., Spielminute, trifft Max Gruber in der 5., Spielminute nur die Querlatte, doch unsere Elf dreht das Spiel innerhalb von 5 Minuten nach Treffer von Dirvaru und Biber zum 2:1 Pausenstand. Nach Seitenwechsel (47.,) erzielen die Gäste nach einem Freistoß den Ausgleich. Foulelfer für den ASK und erneute Führung: in der 58., Spielminute wird Martin Wetzel im Strafraum gefoult und Max Gruber verwertet diesen Foulelfer mit seinem 1. Saisontreffer zur 3:2 Führung.
Pressbaum bleibt weiter gefährlich und gleicht in der 64., Spielminute zum 3:3 aus. Eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters in der 66., Spielminute – Dirvaru wird in der Hälfte der Pressbaumer gefoult, doch der Spielleiter lässt weiterlaufen, es läuft ein Konter und Haberl kann diesen Angriff der Gäste im Strafraum nur mit einem Foul stoppen. Elfmeter und rote Karte für Fabian Haberl (Torchancenverhinderung).
Die Pressbaumer erhöhen in der 82., Spielminute auf 3:5. Loosdorf bäumt sich nochmals auf und kommt durch Wetzel in der 87., Spielminute aber nur noch zum 4:5 Anschlusstreffer.

Unsere U23 kann heute die ersten Punkte holen und schlägt Pressbaum mit 2:0….Spielbericht
Tore: Peter Haunlieb, Maximilian Ringseis

Herzlichen Dank an die RAIFFEISENBANK REGION SCHALLABURG für die Übernahme der Matchpatronanz.
Im Bild: Obmann: Andreas Unger, Regionsleiter Karl Öckmayer