News

Schützenfest gegen St. Veit

Nach dem ungefährdeten 3:0 Derbysieg bei Markersdorf wollte unsere Mannschaft unbedingt den Erfolgslauf fortsetzen. Und dies gelang in der 1. Halbezit gegen die Gäste aus St. Veit perfekt!

Den Torreigen eröffnet an diesem Tag Marcel Haslinger. Er schnappt sich in der 8. Minute den Ball und schlänzt das Spielgerät mit dem linken Fuß aus rund 17 Meter ins Kreuzeck. Die Gäste blieben eher ungefährlich. In der 19. Minute erhöhte Koppensteiner per Kopfball auf 2:0. Und von da an ging es Schlag auf Schlag. Legionär Mario Masar wurde perfekt von Wetzel Haslinger und Co. bedient und erzielt so innerhalb von 15 Minuten einen lupenreinen Hattrick. Rene Macourek setzt in der 39. Minute mit dem 6:0 den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel gingen es unsere Jungs etwas ruhiger an. Auch wenn man sich in der Kabine vorgenommen hat weiter Druck zu machen und mehr Tore schießen wollte, so hat man doch immer den mehr als komfortablen 6:0 Vorsprung im Hinterkopf und spielt die Angriffe nicht konsequent zu Ende. Letztendlich war es wieder Haslinger mit seinem 2 Treffer der den 7:0 Endstand nach tollem Macourek-Pass fixierte.

Somit steht man derzeit mit 10 Punkten an vierter Position in der Tabelle. Am Sonntag geht’s nach Schönfeld zum Tabellenzweiten wo man wichtige 3 Punkte entführen könnte…